Elektrotankstelle UVK

Mehr Parkplatz und gratis Strom tanken

Um unseren Kunden und Mitarbeitern genügend Parkmöglichkeiten zu bieten, wurde der Parkplatz vor dem UVK Gebäude um eine Fläche von rund 480 m² oder 18 Parkplätze nahezu verdoppelt. Im Zuge der Erweiterung wurde auch eine E-Tankstelle errichtet, die für Kunden und Mitarbeiter kostenlos zur Verfügung steht.

Die Bauarbeiten für die Parkplatzerweiterung starteten im Oktober 2020 und sind seit Ende November 2020 abgeschlossen. Bei der Auftragsvergabe legte die UVK besonderen Wert auf Regionalität beziehungsweise darauf, unsere eigenen Kunden zu beauftragen. So wurden die Bauarbeiten von der Bernegger GmbH aus Molln durchgeführt. Für die Elektroarbeiten inklusive der E-Tankstelle zeichnet die Firma Elektro Edtbauer aus Micheldorf verantwortlich. Auch die Planungsarbeiten wurden im Kundenkreis vergeben – nämlich an das Planungsbüro Vierthaler aus Schlierbach. Nicht einmal fünf Prozent der Gesamtprojektkosten wurden an Lieferanten außerhalb des eigenen Kundenkreises vergeben.

UVK Parkplatzerweiterung
UVK Parkplatzerweiterung

Auftanken bei UVK
Exklusiv für UVK Kunden und Mitarbeiter

UVK Elektrotankstelle Wallbox

Im Zuge der Parkplatzerweiterung wurde auch eine Elektrotankstelle errichtet. Die KEBA Wallbox hat eine Ladekapazität von bis zu 22 kW. Selbstverständlich wurde der vorgesehene Parkplatz entsprechend auffällig gekennzeichnet.

Um während Ihres Besuchs bei der UVK Ihr Elektrofahrzeug auftanken zu können, benötigen Sie eine RFID Chipkarte. Diese erhalten Sie kostenlos bei unserer Kollegin am Empfang oder in der Zulassungsstelle. Nach dem Ladevorgang bitte die Chipkarte wieder retournieren!

So ist der Parkplatz entstanden

Wenn Sie uns auf Facebook folgen, dann kennen Sie die nachfolgende Dokumentation des Baufortschritts bereits mitverfolgen. 

Sie folgen uns auf Facebook noch nicht? Dann freuen wir uns über Ihr “Gefällt mir”!

FB

Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email