UVK Versicherungstipp | Abgesichert durch die Krise

Abgesichert durch die Krise

Bild: (c) AdobeStock/Romolo Tavani

Abgesichert durch die Krise

Österreich ist im Ausnahmezustand! Die zweite Coronawelle rollt über unser Land und seit 2. November befinden wir uns erneut im Lockdown. Arbeitslosigkeit und Kurzarbeit verursachen bei vielen Menschen finanzielle Engpässe. In einer angespannten finanziellen Lage wird oft darüber nachgedacht, Versicherungen zu kündigen bzw. Prämien zu reduzieren oder auszusetzen.

Expertenrat einholen!
Gerade in Krisenzeiten ist es wichtig, besonnen zu agieren. Holen Sie auf alle Fälle fachkundigen Expertenrat ein, bevor Sie Schritte unternehmen, die Sie vielleicht erst recht in finanzielle Schwierigkeiten bringen! Von Kündigungen raten wir grundsätzlich ab. Aber auch Vertrags- oder Prämienänderungen gehen oft mit verminderter Deckung und/oder der Reduktion der versicherten Risiken einher. Besondere Vorsicht ist im Bereich der Lebensversicherung und privater Krankenversicherung geboten.

Wir sind für Sie da!
Unsere Kundenberater bei der UVK bieten Ihnen unabhängige Beratung rund um Ihre Absicherung. Nach der unverbindlichen und kostenlosen Analyse Ihrer Polizzen finden wir mit Sicherheit die maßgeschneiderte Lösung zum optimalen Prämien-Leistungs-Verhältnis für Sie. Um alles weitere kümmern uns wir – bis hin zur vollständigen Schadenabwicklung durch unser Expertenteam. Unser All-Inklusive-Kundenservice ist übrigens zu jeder Zeit kostenlos! Kontaktieren Sie uns noch heute – und Sie haben um eine Sorge weniger!

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email

Aktuelle News

Covid19

Wir sind auch im Lockdown persönlich für Sie da!

Da der Dienstleistungsbereich der Versicherungsmakler nicht unter “körpernahe Dienstleistungen” fällt, dürfen wir auch während des bevorstehenden zweiten Lockdowns persönlich für Sie da sein. Auch unsere Zulassungsstelle bleibt geöffnet. Bitte beachten Sie jedoch unsere Schutzmaßnahmen.

Weiterlesen »
Veranlagung

Mehr Netto vom Brutto durch Veranlagung vor Steuern

In der anhaltenden Niedrigzinsphase ist eine ertragreiche Vorsorge schwer umsetzbar. Gewinnausschüttungen und höhere Einkommen sind in Österreich mit nahezu 50 % Abgaben belastet. Als geschäftsführender Gesellschafter haben Sie beim Thema “Altersvorsorge in eigener Sache” einen großen Vorteil.

Weiterlesen »
Bleibe informiert

Newsletter Anmeldung

Wichtige Informationen zu Versicherungen