Mehr Netto vom Brutto durch Veranlagung vor Steuern

Veranlagung

Bild: (c) AdobeStock/BillonPhotos.com

Mehr Netto vom Brutto durch Veranlagung vor Steuern

In der anhaltenden Niedrigzinsphase ist eine ertragreiche Vorsorge, ohne größere Risiken einzugehen, schwer umsetzbar. Gewinnausschüttungen und höhere Einkommen sind in Österreich mit nahezu 50 % Abgaben belastet.

Mögliche Lösung
Als geschäftsführender Gesellschafter bzw. geschäftsführende Gesellschafterin haben Sie beim Thema “Altersvorsorge in eigener Sache” einen großen Vorteil. Sie können nämlich selbst entscheiden, ob Sie Ihre gesetzliche Pension mit privaten (versteuerten) Beiträgen finanzieren oder (steueroptimiert) als Firmenpension über das Unternehmen gestalten. Eine über das Unternehmen erteilte Pensionszusage samt dazu abgestimmter Finanzierung ist heute attraktiver denn je und stellt das ideale Vorsorgeinstrument dar. Egal, ob man sich in der Rolle der Geschäftsleitung die eigene Altersvorsorge sichern oder wichtige Mitarbeiter an die Firma binden möchte.

Und so funktioniert’s
Die klassische Form einer Firmenpension ist die “direkte Leistungszusage”. Das Unternehmen verspricht in einer schriftlichen Vereinbarung – der sogenannten Pensionszusage – für die Alterspension des Begünstigten aufzukommen. Die internen Pensionsrückstellungen stellen eine gewinnmindernde Verbindlichkeit dar. Zur vollständigen Finanzierung der Pensionszusage werden Wertpapiere oder kapitalansparende Versicherungslösungen herangezogen.

Grafik Pensionszusage

Mit kalkulierbarem Aufwand entsteht eine sichere Pension und Sie sorgen rechtzeitig vor, damit Ihr Unternehmen liquide bleibt. Je nach persönlicher Situation kann die Alterspension mit einer Absicherung für den Fall der Berufsunfähigkeit oder mit einer Hinterbliebenenvorsorge kombiniert werden.

Ihre Vorteile bei entsprechender Gestaltung und Umsetzung:

Vorteile Pensionszusage

Unser Tipp: Nutzen Sie einen Beratungstermin zur Analyse Ihrer Möglichkeiten im Unternehmen und legen Sie Ihre persönlichen Ziele fest. Wir kümmern uns um das Konzept zur Firmenpension inklusive der Berechnung einer Rückdeckungsversicherung. Unsere Gewerbeversicherungsexperten stehen Ihnen jederzeit gerne mit Rat und Tat zur Verfügung!

Moser

Dieser Versicherungstipp wird Ihnen präsentiert von MOSER | Betriebliche Vorsorge.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email

Aktuelle News

Covid19

Wir sind auch im Lockdown persönlich für Sie da!

Da der Dienstleistungsbereich der Versicherungsmakler nicht unter “körpernahe Dienstleistungen” fällt, dürfen wir auch während des bevorstehenden zweiten Lockdowns persönlich für Sie da sein. Auch unsere Zulassungsstelle bleibt geöffnet. Bitte beachten Sie jedoch unsere Schutzmaßnahmen.

Weiterlesen »
Abgesichert durch die Krise

UVK Versicherungstipp | Abgesichert durch die Krise

In einer angespannten finanziellen Situation wird oft darüber nachgedacht, Versicherungen zu kündigen bzw. Prämien zu reduzieren oder auszusetzen. Holen Sie auf alle Fälle fachkundigen Expertenrat ein, bevor Sie Schritte unternehmen, die Sie vielleicht erst recht in finanzielle Schwierigkeiten bringen!

Weiterlesen »
Bleibe informiert

Newsletter Anmeldung

Wichtige Informationen zu Versicherungen