Tariferhöhung private Krankenversicherung ab 1.7.21
Bild: AdobeStock/javiersarrent

Die Zeit läuft: Tariferhöhung bei privaten Krankenversicherungen

Haben Sie schon einmal mit dem Gedanken gespielt eine private Krankenversicherung, eine sogenannte Zusatzversicherung, abzuschließen, aber konnten sich letzten Endes nicht entscheiden? Dann ist jetzt der richtige Zeitpunkt gekommen, um sich nochmals genauer mit dieser Idee und Ihrer Gesundheitsvorsorge auseinanderzusetzen. Denn per 1. Juli 2021 tritt eine Tariferhöhung für Neuabschlüsse um bis zu 10 % in Kraft! 

Sichern Sie sich also noch vor der Tariferhöhung eine attraktive Prämie für Ihre private Krankenversicherung. Aber Achtung: Die Zeit läuft! Anträge müssen bis Mitte Juni beim Versicherer eingehen!

Bestehende Verträge sind von der Tariferhöhung übrigens nicht betroffen!

ACHTUNG: DIE ZEIT LÄUFT!
Um sich noch eine attraktive Prämie zu sichern, müssen die Anträge bis Mitte Juni beim Versicherer eingehen. Verlieren Sie also keine Zeit mehr und vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin mit Ihrem UVK Kundenberater oder Ihrer UVK Kundenberaterin!

was spricht für eine private krankenversicherung?

Zusatzversicherung Private Krankenversicherung UVK

Die Corona Pandemie hat bei vielen Menschen das Gesundheitsbewusstsein in den Vordergrund gerückt. Plötzlich wird einem bewusst, dass die Gesundheit unser höchstes Gut ist. Und natürlich möchte man sich und seine Familie gut versorgt wissen und denkt über eine Zusatzversicherung nach.

Eine private Krankenversicherung kann auf vielfältige Weise ausgestaltet werden. Das geht vom Wahlarzt über die Übernahme der Kosten für alternative Heilmethoden (z.B. Osteopathie), Heilbehelfe oder Medikamente bis hin zur Sonderklasseversicherung für Krankenhausaufenthalte. 

Sie entscheiden, was Ihnen wichtig ist – wir von der UVK finden die richtige Lösung für Sie!

Rene Poherzelsky Tipp UVK

Gesundheitsfragen unbedingt lückenlos und wahrheitsgemäß beantworten!

Wenn Sie eine private Krankenversicherung beantragen, müssen Sie Fragen zu Ihrer Gesundheit bzw. zu Vorerkrankungen beantworten. Für Ihren Versicherungsschutz ist es sehr wichtig, diese Fragen vollständig und wahrheitsgemäß zu beantworten. Wenn Sie Fragen falsch beantworten oder bestehende Erkrankungen verschweigen, kann das dazu führen, dass der Versicherer vom Vertrag zurücktritt und Sie keine Deckung haben.

Am besten Sie gehen gemeinsam mit Ihrem UVK Kundenberater oder Ihrer UVK Kundenberaterin alles durch! Wir nehmen uns für Sie Zeit und denken auch an Dinge, die Ihnen vielleicht selbst nicht auf Anhieb einfallen.

Rene Poherzelsky
UVK-Kundenberater | Geschäftsleiter
07582 52155-122 | r.poherzelsky@uvk.at

kontaktieren sie uns!

Das UVK Expertenteam steht Ihnen jederzeit gerne für Rückfragen zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Terminvereinbarung

Für eine Terminvereinbarung rufen Sie uns einfach unter 07582 52155-0 an oder füllen Sie das nachfolgende Formular aus. Wir setzen uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung!

Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email