Persönliche Beratung – bei UVK auch in Corona-Zeiten sicher!

Versicherungsberatung in Corona Zeiten

Mit Mundschutz und hinter Glas: Auch UVK Geschäftsleiter Akad. Vkfm. Rene Poherzelsky berät seine Kundinnen und Kunden in Zeiten der Corona-Krise sicher. Foto: UVK

Seit Anfang Mai stehen wir Ihnen in der UVK Geschäftsstelle in Micheldorf wieder im direkten persönlichen Kontakt für Ihre Anliegen zur Verfügung. 

Zu Ihrem Schutz und zum Schutz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ersuchen wir Sie um Beachtung folgender Sicherheitshinweise: 

  •  Zur Sicherheit gilt Schutzmaskenpflicht für alle Kunden und Mitarbeiter. Bitte nehmen Sie Ihre eigene Maske mit!
  • Strenge Abstandsregel: max. 2 Kunden im Bürogebäude.
  • Wir haben zu Ihrer Sicherheit Glaswände in unseren Beratungsbüros einbauen lassen.
  • Persönliche Beratung ist zu den gewohnten Geschäftszeiten von Montag bis Donnerstag von 7.45 bis 17 Uhr und am Freitag von 07.45 bis 15 Uhr möglich.
  • Die Zulassungsstelle ist von Montag bis Donnerstag von 07.45 bis 14.30 Uhr und am Freitag von 07.45 bis 12 Uhr geöffnet.
  • Um Wartezeiten zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen die telefonische Anmeldung und Terminvereinbarung unter Tel. 07582 / 52155-0.
  • Gerne erledigen wir Ihre Anliegen auch per Mail und Telefon oder per Videoberatung (Präferenz „Microsoft Teams“). Wir haben damit sehr gute Erfahrungen gemacht, da die Videoberatung auch für unsere Kunden eine sehr effiziente Alternative darstellt.

Wir freuen uns schon auf Ihren Besuch!

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email

Aktuelle News

Wildunfall

Der aktuelle UVK Versicherungstipp | Wildunfall

Wenn die Tage kürzer werden und es wieder früher dunkel wird, passieren vermehrt Wildunfälle. In unserem aktuellen Versicherungstipp erfahren Sie, wie Sie Unfällen mit Wildtieren vorbeugen können, wie Sie im Ernstfall richtig reagieren und was nach einem eventuellen Unfall zu tun ist.

Weiterlesen »
Vermögensschaden

Vermögensschäden können die berufliche Existenz gefährden

Ein Rechtsanwalt, der eine Einspruchsfrist übersieht. Ein Software-Techniker, der die Daten eines Kunden nicht speichert. Ein Statiker, der die Auflager einer Brücke zu schwach dimensioniert – es gibt viele Gründe, beruflich in eine Haftungsfalle zu tappen. Ohne professionellen Versicherungsschutz können die finanziellen Folgen fatale Auswirkungen haben.

Weiterlesen »
Bleibe informiert

Newsletter Anmeldung

Wichtige Informationen zu Versicherungen