Menu
Ein starker Partner mit mehr als 25 Jahren Erfahrung

Unsere exzellenten Geschäftsbeziehungen zu Österreichs Versicherern und mehr als 25 Jahre Erfahrung im Versicherungswesen, garantieren Ihnen den entscheidenden Vorsprung – auch bei komplizierten Sachverhalten.

Das beste Leistungspaket

Best Advice wird in der UVK gelebt. Vor 25 Jahren haben wir die Kundenorientierung zu unserem Geschäftsmodell gemacht und ständig weiterentwickelt.

Im Schadensfall stehen wir auf Ihrer Seite

Auf unsere professionelle Schadensabwicklung können Sie sich verlassen. Unsere Schadensabteilung vertritt Ihre Interessen und erledigt für Sie den aufwändigen Papierkram.

Sie sind hier

NEWS 01. Juni 2018
Die UVK nimmt den Schutz Ihrer Daten sehr ernst

Seit 25.Mai ist die EU Datenschutzverordnung (DSGVO) in Kraft. Die UVK nimmt Datenschutz sehr ernst – wir haben daher eine Datenschutzorganisation über die gesamte Firmengruppe zusammengestellt.

Und das wurde mit Inkrafttreten der DSGVO neu:

• Bei Anrufen durch Kunden muss die Identifikation gewährleistet sein – unsere Mitarbeiter fragen ggf. nach einer Ausweisnummer etc.
• Zum sicheren Datenaustausch stellen wir die Plattform WeTransfer zur Verfügung – https://uvk.wetransfer.com/ – hier können auch große Datenmenge, auf Wunsch sogar mit Passwortschutz, übermittelt werden.
• Seitens UVK werden keine E-Mails mit sensiblen Daten verschickt – nur mehr verschlüsselt bzw. an die Versicherer über eigene, sichere Schnittstelle. Über WhatsApp, Facebook, Messenger und ähnliche Nachrichtendienste werden wir Ihnen generell keine personenbezogenen Informationen mehr senden.
• Aufgrund vieler neuer Verordnungen müssen Sie als Kunde künftig möglicherweise zusätzliche Einwilligungen zur Datenverarbeitung unterschreiben (vor allem beim Abschluss von Leben-, Unfall- und Krankenversicherungen).

Diese Maßnahmen sorgen dafür, dass Ihre Daten bei uns sicher sind und wir uns gesetzeskonform verhalten. Wenn Sie dazu Fragen haben, wenden Sie sich bitte direkt an unsere Datenschutzkoordinatorin Christina Riedler, c.riedler@uvk.at, Tel. +43 (0) 7582 / 52 155–45

NEWS 01. Juni 2018
Schönen Urlaub – aber nicht ohne Versicherungsschutz!
Ein Autounfall im Ausland, ein komplizierter Beinbruch beim Wasserskifahren oder ein von Ihrem Sohn verursachter Schaden im Hotelzimmer – sc…
NEWS 01. Juni 2018
Tabuthema Pflege: Mich wird es schon nicht treffen
Aktuell nehmen 456.000 Personen in Österreich Pflegegeld in Anspruch, die Ausgaben des Staates liegen bei 4,3 Milliarden Euro. Die Zahl der…
NEWS 01. Juni 2018
Wir arbeiten für unser Geld, andere lassen es für sich arbeiten
Das Sparbuch zählt in Österreich noch immer zu den beliebtesten Anlageformen – trotz realen Wertverlusts infolge der aktuellen Null-Zins-Pha…
NEWS 01. Juni 2018
Meine Frau wurde mit Geldsucht ins Krankenhaus eingeliefert
Kurioses und Heiteres aus Briefen an Versicherungen • „Seit mein Mann gestorben ist, werden Stall und Scheune nicht mehr genutzt.“ •…
NEWS 04. April 2018
Sommerreifen bei spätem Wintereinbruch: Das kann teuer werden!
Mit 15. April endete offiziell die situative Winterreifenpflicht. Das bedeutet aber nicht, dass man ab diesem Datum bei jedem Wetter mit Som…
NEWS 04. April 2018
So sichern Sie Ihren Kredit richtig ab
Wenn Schicksalsschläge und Schulden zusammentreffen, ist rasch die Existenz bedroht. Professionelle Vorsorge ist daher unverzichtbar. Eine S…
NEWS 04. April 2018
Nur 0,3% Rendite auf Spareinlagen
Private Vorsorge ist in Österreich im Vergleich zu den übrigen EU-Staaten noch immer unterrepräsentiert. Das zeigen aktuelle Zahlen der Öste…
NEWS 04. April 2018
Der Hirsch nahm seine Beine unter den Arm
Heiteres und Kurioses aus Briefen an Versicherungen   • Der Hirsch nahm seine Beine unter den Arm und verschwand im Unterholz, ohne s…
NEWS 14. Februar 2018
Versichern im Internet? Unser Vergleich macht Sie sicher!
Vergleichsplattformen im Internet boomen. Auch Versicherungsprodukte werden immer öfter online verglichen. Wer sich jedoch ausschließlich vo…
NEWS 14. Februar 2018
Rechtlicher Beistand ohne Kostendruck in vielen Lebenslagen
Wenn man Ihnen nach einem Skiunfall fahrlässige Körperverletzung vorwirft, wenn Ihr Chef die Überstunden nicht auszahlt oder ein naher Verwa…